23. September 2021

Lendo

Alexander Schrei übernimmt Geschäftsführung von Lendo Österreich

Alexander Schrei ist neuer Geschäftsführer von Lendo Österreich
Druckfähiger Download Foto: © Lendo

Internationales FinTech und Kreditspezialist Lendo erweitert Team in Österreich

Der 42-jährige E-Commerce- und Finanzspezialist Alexander Schrei ist der neue Geschäftsführer von Lendo Österreich. Sein Aufgabengebiet umfasst unter anderem den Ausbau der Partnerbasis, die Optimierung der Serviceleistungen gegenüber Banken und Konsument:innen sowie die allgemeine Steigerung der Bekanntheit von Lendo.

„Ich hatte schon immer eine Begeisterung für das Thema Finanzdienstleistungen und finde den Wandel, dem die Branche unterliegt, enorm spannend. Ich sehe hier ein großes Potential für die österreichischen Banken und möchte deshalb mit Lendo einen noch stärkeren Mehrwert für unsere Finanzpartner und natürlich auch die Kund:innen generieren. Mit Lendo als zusätzlichen Vertriebskanal unterstützen wir unsere Partner, zielgenau und mit klar planbaren Kosten, die gewünschte Kundengruppe zu erreichen und helfen Konsument:innen gleichzeitig dabei, smarte Entscheidungen zu treffen“, so der gebürtige Wiener zu seiner Vision für Lendo Österreich.

Alexander Schrei bringt langjährige Expertise durch seine Tätigkeit für namhafte, nationale und internationale Finanzunternehmen mit. Dazu gehören neben BAWAG P.S.K. und Klarna Austria GmbH auch die griechische Viva Payment Services S.A., wo er zuletzt als Country Manager Austria für den Aufbau der Operations in Österreich verantwortlich war. Zu den weiteren beruflichen Stationen zählt unter anderem die Post E-Commerce GmbH, wo er als Mitglied des Managements / Head of Sales für die B2B Seite von shoepping.at verantwortlich war.

Bild: Alexander Schrei, Geschäftsführer Lendo Österreich | © Lendo

Über Lendo
Der Kreditspezialist Lendo schafft Transparenz bei Online-Krediten in Österreich. Über das Kreditportal können Interessenten Konsumkredite bis 65.000 Euro anfragen, das passende Angebot auswählen und den Kredit finalisieren. Die Angebote stammen von österreichischen Banken und internationalen Finanzdienstleistern. Die Verbraucher können beim Vergleich der Online-Kreditangebote auch auf den Kundenservice von Lendo zurückgreifen, um eine informierte Entscheidung zu treffen. Das in Wien angesiedelte FinTech Unternehmen ist ein Teil der Schibsted Media Group. Lendo ist bereits seit über zehn Jahren als führender Online-Kreditvermittler in Skandinavien etabliert und nutzt diese Erfahrung für die Expansion auf dem europäischen Markt. Für Konsumenten ist das Angebot von Lendo kostenlos. Das Unternehmen finanziert sich auf Basis von Provisionen für erfolgreich vermittelte Kredite über die Bankpartner. Mehr Informationen finden Sie unter www.lendo.at

Pressekontakt:
Tatjana Peters

Consultant, Reiter PR
+43 677 62819700
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

REITER PR