18. Dezember 2020

Arçelik / Elektra Bregenz AG

Arçelik und Hitachi Global Life Solutions kündigen ihre Absicht an, ein Joint Venture im weltweiten Haushaltsgerätegeschäft (ohne Japan) zu gründen

Arçelik und Hitachi Global Life Solutions kündigen ihre Absicht an, ein Joint Venture im weltweiten Haushaltsgerätegeschäft (ohne Japan) zu gründen
Druckfähiger Download Foto: © Arçelik / Elektra Bregenz AG

Die historische Partnerschaft schafft einen bedeutenden Akteur im asiatisch-pazifischen Raum – dem größten Hausgerätemarkt der Welt – und wird den globalen Absatz von Produkten der Marke Hitachi durch eine gemeinsame wettbewerbsfähige Lieferkette ausweiten.

Heute haben Arçelik A.Ş. (ARCLK:IST, "Arçelik") und Hitachi Global Life Solutions, Inc. ("Hitachi GLS") einen Anteilskaufvertrag zur Gründung eines neuen Joint Venture-Unternehmens unterzeichnet. Als Teil der Transaktion wird Hitachi GLS ein neues Unternehmen gründen, in das es sein weltweites Haushaltsgerätegeschäft außerhalb Japans einbringen wird. Arçelik wird 60 % der Anteile an dem neuen Unternehmen erwerben, das beide Partner im Frühjahr 2021 gründen wollen, vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen und der Erfüllung weiterer üblicher Bedingungen.

Der Transaktionswert wird mit 300 Mio. USD auf einer bargeldlosen und schuldenfreien Basis für 60 % des Geschäfts berechnet. Dieser Wert unterliegt den üblichen Anpassungen, die auf dem Saldo der Nettoverschuldung, dem Nettoumlaufvermögen des Unternehmens und der Anpassung der Minderheitsanteile für die ausstehenden Minderheitsanteile zum Stichtag basieren.

Arçelik und Hitachi GLS planen den Aufbau einer wettbewerbsfähigen Wertschöpfungskette, indem sie die Komplementarität der Strategien beider Unternehmen nutzen und Wachstumsmöglichkeiten schaffen, die den Zugang zu neuen Märkten verbessern, die Produktpalette und die Vertriebskapazitäten erweitern und gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit in der gesamten Lieferkette und Produktion steigern.

Arçelik, in Österreich mit den Marken Beko, elektrabregenz und Grundig vertreten, hat sein Haushaltsgerätegeschäft in über 145 Ländern der Welt konsequent ausgebaut. Das Unternehmen ist vor allem in Europa deutlich gewachsen und hat in den letzten zehn Jahren ein starkes Wachstum in Südasien erzielt. Hitachi GLS betreibt sein Hausgerätegeschäft derzeit hauptsächlich in Südostasien und im Nahen Osten, wo es ein hochwertiges Markenimage genießt. Das Joint Venture wird Haushaltsgeräte der Marke Hitachi (u. a. Kühlschränke, Waschmaschinen, Staubsauger usw.) weltweit außerhalb des japanischen Marktes herstellen, verkaufen und Kundendienstleistungen anbieten. Beide Partner werden von ihrer Komplementarität bei der geografischen Abdeckung der Vertriebskanäle und der Produktpalette sowie von Synergien im Management profitieren, die sich aus ihrer Zusammenarbeit ergeben.

Das Joint Venture umfasst zwölf Unternehmen der Hitachi-GLS-Gruppe außerhalb Japans (zwei Produktions- und zehn Vertriebsgesellschaften) und rund 3.800 Mitarbeiter. Das Portfolio erwirtschaftet einen Umsatz von über 100 Mrd. JPY (ca. 1,0 Mrd. USD). Durch die Nutzung des Vertriebsnetzes von Arçelik und Hitachi GLS wird das Joint Venture den Vertrieb von Produkten der Marke Hitachi in Europa, Südasien und Afrika sowie in Südostasien und im Nahen Osten ausweiten. Darüber hinaus werden Arçelik und Hitachi GLS ihre Kompetenzen in anderen Schlüsselbereichen wie F&E, Beschaffung und Produktionssysteme bündeln, um die globale Lieferkette des Joint Ventures zu optimieren und seine Wettbewerbsposition im Markt zu stärken.

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt der Strategien von Arçelik und Hitachi. Durch ihre gemeinsame Führungsrolle in den Bereichen Energieeffizienz und nachhaltige Lösungen rund um den Haushalt wird die Partnerschaft die Wettbewerbsfähigkeit bei diesen Schlüsselthemen auf dem breiteren Markt erhöhen.

Kommentare von Arçelik und Hitachi GLS:

Koç Holding (Arçelik’s Muttergesellschaft) Consumer Durables Group President Fatih Kemal Ebiçlioğlu: „Dieses Joint Venture ist ein weiterer wichtiger Erfolg in unserer Seidenstraßen-Strategie. Der asiatisch-pazifische Markt für Haushaltsgeräte bietet ein starkes Wachstum aufgrund des Anstiegs der Mittelschicht, sich entwickelnder Einzelhandelskanäle, eines Anstiegs der Haushaltseinkommen und sich entwickelnder Lebensstile. Wir werden unsere globale Expertise mit der starken Marktposition und dem Markenerbe von Hitachi kombinieren, um die globalen und lokalen Marktanforderungen zu erfüllen."

Arçelik CEO Hakan Bulgurlu: „Hitachi GLS hat eine starke Präsenz in Südostasien, bietet High-End-Haushaltsgeräte auf dem schnell wachsenden asiatischen Markt an und passt strategisch sehr gut zu Arçelik in Bezug auf Geografie, Marke und Produkte. Dieses historische Joint Venture mit Hitachi GLS ist ein wichtiger Schritt in unserer ehrgeizigen globalen Expansion und auf unserem Weg, eines der weltweit führenden Unternehmen für Haushaltsgeräte zu werden. Dieses Joint Venture bringt die globalen Strategien von Arçelik und Hitachi deutlich voran und hat solide Wachstumsaussichten für die Zukunft, da es von den Synergien profitieren wird, die durch die Bündelung der Kräfte zweier etablierter Unternehmen entstehen."

Keiji Kojima, Executive Vice President und Executive Officer, Hitachi, Ltd. (Hitachi GLS’s Muttergesellschaft): „Es ist eine große Freude, heute die Gründung eines Joint Ventures mit Arçelik bekannt geben zu können, das einen guten Ruf für seine hohe Qualität und betriebliche Effizienz hat. Die Hitachi Group hat sich zum Ziel gesetzt, zur Schaffung einer nachhaltigen Gesellschaft beizutragen und gesellschaftliche Probleme in jeder Region durch ihr "Social Innovation Business" zu lösen, das unser breites Portfolio an Technologien, einschließlich IT, nutzt. Mit der durch COVID-19 ausgelösten Pandemie wird das Arbeiten aus dem Homeoffice zur neuen Normalität, und der Geschäftsbereich Hitachi GLS Home Appliances, der die Aufgabe hat, das Leben zu Hause sicherer und komfortabler zu machen, ist für die Hitachi Group von strategischer Bedeutung. Wir freuen uns darauf, durch die Gründung dieses Joint Ventures einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen zu leisten, indem wir Haushaltsgeräte der Marke Hitachi in breiteren Gebieten anbieten."

Jun Taniguchi, Präsident, Hitachi Global Life Solutions, Inc.: „Ich freue mich, dass wir die Gründung eines Joint-Venture-Unternehmens mit Arçelik vereinbart haben. Unsere strategische Partnerschaft verbessert die komplementäre Beziehung, die wir in unseren Vertriebsnetzen und Produktstrategien haben. Indem wir die Stärken beider Unternehmen nutzen, werden wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Hausgerätegeschäfte auf dem globalen Markt erhöhen. Und durch die fortschrittlichen Technologien beider Unternehmen werden wir auch danach streben, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Verbraucher entsprechen und zur Lebensqualität der Menschen beitragen."

Über Arçelik
Mit 32.000 Mitarbeitern weltweit, 12 Marken (Arçelik, Beko, Grundig, Blomberg, elektrabregenz, Arctic, Leisure, Flavel, Defy, Altus, Dawlance, Voltas Beko), Verkaufs- und Marketingbüros in 34 Ländern und 22 Produktionsanlagen in 8 Ländern bietet Arçelik Produkte und Dienstleistungen in mehr als 145 Ländern an. Als Europas zweitgrößtes Unternehmen für Haushaltsgeräte nach Marktanteil (basierend auf Volumen) erreichte Arçelik im Jahr 2019 einen konsolidierten Umsatz von 5 Milliarden Euro. Mit fast 70 % des Umsatzes aus internationalen Märkten ist Arçelik führend in der Forschung und Entwicklung in der Türkei - mit bisher mehr als 3.000 internationalen Patentanmeldungen und der Arbeit von 1.600 Forschern in 15 F&E-Zentren in der Türkei und F&E-Büros in fünf Ländern. Arçelik wurde zum zweiten Mal in Folge im Dow Jones Sustainability Index 2020 als "Industry Leader" in der Kategorie "Durable Home Appliances" ausgezeichnet und wurde gemäß PAS 2060 Carbon Neutrality Standard in den Geschäftsjahren 2019 und 2020 mit eigenen Kohlenstoffgutschriften in den globalen Produktionsstätten klimaneutral gestellt.
www.arcelikglobal.com

Über Hitachi GLS
Hitachi Global Life Solutions, Inc. mit Hauptsitz in Tokio, Japan, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd. und bietet Engineering- und Wartungsdienstleistungen für Haushaltsgeräte, Klimaanlagen und andere Anlagen und Geräte sowie Lösungen unter Verwendung digitaler Technologien für den Verkauf von Haushaltsgeräten an. Unter dem Motto "360-Grad-Glück: ein glückliches Leben für jeden einzelnen Kunden" versuchen wir, die Lebensgewohnheiten unserer Kunden besser zu verstehen. Durch die Bereitstellung von gut durchdachten, funktionalen Produkten und anspruchsvollen Lösungen zur Behebung individueller Lebensstilprobleme der Kunden, durch die Nutzung der Wertschöpfungskette der Hitachi Group und digitaler Technologien, streben wir danach, ein Unternehmen zu sein, das zur Verbesserung der Lebensqualität von Kunden auf der ganzen Welt beiträgt.
www.hitachi-gls.com/ 

Pressekontakt:
Dr. Alexandra Vasak, Reiter PR
Tel.: +43/699/120 895 59
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Philipp Breitenecker, Head of Marketing Elektra Bregenz AG
Tel.: +43/664/384 42 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

REITER PR