01. September 2022

Beko

#Top3inEurope: Beko präsentiert effiziente Spitzentechnologien für jedefrau und jedermann auf der IFA 2022 

Mit Produkten, die innovativ und gleichzeitig bezahlbar sind, ist Beko unter die Top 3 Haushaltsgroßgeräte-Marken in Europa1 aufgestiegen. Auf der IFA 2022 untermauert Beko diese Spitzenposition und präsentiert die aktuellen Highlight-Technologien. 

Gesundes Leben und gesunde Lebensmittel dank innovativen Kühltechnologien von Beko.
Druckfähiger Download Foto: © Beko Grundig Österreich AG

Kundinnen und Kunden ein gesünderes Leben ermöglichen – das ist das erklärte Ziel von Beko. Dafür entwickelt die Marke kontinuierlich neue innovative und hochwertige Haushaltsgroßgeräte und bringt damit Spitzentechnologien in jeden Haushalt – zu einem fairen Preis. Dazu gehören beispielsweise Kühlschränke, die Lebensmittel länger frisch halten und Vitamine schützen oder Waschmaschinen, die besonders energie- und wassersparend sind. In Europa hat Beko es auf diesem Wege auf das Treppchen der Top 3 Haushaltsgroßgerätemarken geschafft. 

„Die Position von Beko unter den Top 3 der Haushaltsgerätemarken in Europa ist ein Erfolg, der auf jahrelanger, erstklassiger Produktentwicklung basiert und nur mit großer Innovationsfreude über alle Bereiche hinweg erzielt werden konnte“, sagt Christian Schimkowitsch, Geschäftsführer der Beko Grundig Österreich AG.  

„Unser diesjähriger IFA-Auftritt ist auch der Startschuss für unsere neue Beko-Markenneuerungen sichtbar in unserer #Top3inEurope-Kommunikation, innerhalb der wir präsentieren, was wirklich in Beko steckt. Viele werden von der starken Position von Beko im Spitzentrio überrascht sein, und genau hier setzt unsere Kommunikation an. Alle Beko-Produkte, egal ob aus dem Bereich Kühlen, Kochen, Spülen oder Waschen sind mit Spitzentechnologien für ein gesundes Leben ausgestattet und gleichzeitig bezahlbar. So unterstützen wir jeden Haushalt, jede Familie, jede Konsumentin, jeden Konsumenten bei einem gesunden Lebensstil“, erklärt Schimkowitsch. 

Licht und Luft halten Lebensmittel frisch 

Gesundes Leben fängt oft in der Küche an. Vom Einkauf bis zum fertigen Gericht auf dem Teller ist es wichtig, dass Lebensmittel frisch und ihre Nährstoffe erhalten bleiben. Dabei unterstützen Beko-Kühlschränke beispielsweise mit der innovativen HarvestFresh-Technologie, welche die Kraft des Lichts nutzt, um Obst und Gemüse erntefrisch zu halten. Dafür wird der 24-Stunden-Tag-/Nacht-Lichtzyklussimuliert, was die natürliche Photosynthese der Lebensmittel anregt. Dadurch verlängert sich die Haltbarkeit und auch die Vitamine A und C bleiben länger erhalten. Neben der Kraft des Lichts setzt Beko in seinen Kühlgeräten auch auf das Element Luft: Bei der AeroFlow-Technologie wird die Kaltluft sanft und gleichmäßig verteilt, sodass sie nicht direkt auf die Lebensmittel geleitet wird und es keine Temperaturunterschiede zwischen den einzelnen Zonen gibt. Diese Temperaturregulierung verhindert das schnelle Austrocknen von Lebensmitteln und halten sie länger frisch. Ein weiteres Plus: Die Nährstoffe bleiben länger erhalten. 

Doppelte Backfreude: Teilbarer Garraum und Dampfunterstützung 

Nach dem Kühlen der Lebensmittel geht es bekanntermaßen ans Kochen und Backen. Hierfür stellt Beko auf der IFA 2022 gleich zwei innovative Technologien vor. Mit Split&Cook lässt sich der Garraum des Backofens halbieren: Auf zwei Ebenen können mit jeweils separaten Ventilatoren, Timern und Temperaturreglern zwei verschiedene Mahlzeiten gleichzeitig zubereitet werden, ohne dass sich die Aromen vermischen. Das ist nicht nur praktisch, sondern spart auch Energie, wenn nur der halbe Garraum aufgeheizt werden muss. Die Temperatur zwischen beiden Garräumen kann sich dabei um bis zu 80°C unterscheiden. 

Für besonders schonendes Backen hat Beko die SteamAid-Technologie entwickelt: Bis zu 300 ml Wasser werden über einen separaten Wassertank in den Backofen geleitet und durch das Gebläse als Dampf im gesamten Garraum verteilt. So werden perfekte Ergebnisse beim Braten, Backen und Dünsten erzielt: Teige werden innen fluffig und außen knusprig, Fleisch bleibt saftig mit krosser Kruste und Gemüse kommt knackig aus dem Backofen. 

Spülmaschinen für intensiver gereinigtes Geschirr 

Nach dem Essen geht es ans Aufräumen. Bei der optimalen und hygienischen Reinigung von verschmutztem Geschirr helfen die Geschirrspüler-Funktionen DeepWash und CornerIntense von Beko. Mit DeepWash wird eine spezielle Intensivreinigungszone im Unterkorbbereich mit mehr Wasser und erhöhtem Spüldruck behandelt – eine Kampfansage für stark Verschmutztes oder Eingebranntes. In drei speziellen Halterungen können verschiedene Geschirrarten angebracht werden und auch hohe und schmale Gefäße werden perfekt gereinigt. Doch auch außerhalb der DeepWash-Zone müssen Kund:innen auf hygienische Sauberkeit nicht verzichten. Deswegen kommen die aktuellen Highlight-Produkte zudem mit CornerIntense. Der Spülarm bewegt sich, im Gegensatz zu herkömmlichen Spülmaschinen, in rechteckigen Bahnen. So hat Schmutz selbst in der hintersten Ecke keine Chance mehr. 

Energiesparendes und hygienisches Wäschewaschen 

Nicht nur im Bereich Küche, sondern auch in der Waschküche können Beko-Produkte mit innovativen Technologien aufwarten. Insbesondere für Menschen mit empfindlicher Haut oder Allergien ist die hygienische Sauberkeit der Wäsche wichtig. Gleichzeitig spielt ein sparsamer Umgang mit Strom und Wasser eine wichtige Rolle für Konsumentinnen und Konsumenten. Um diesem Bedürfnis gerecht zu werden, erweitert Beko passend zur IFA 2022 das Sortiment an Waschmaschinen und stellt weitere Modelle in der Energieklasse A mit AquaTech-Technologie vor. Das Besondere: Wasser und Waschmittel werden bereits im Waschmittelfach miteinander vermengt und dann, wie bei einem Wasserfall, kraftvoll von oben eingegossen. Das Resultat: Die Wäsche ist schneller eingeweicht und wird gründlicher gereinigt. Zudem wird bis zu 20 Prozent weniger Strom benötigt. Dank des innovativen Waschzyklus sinkt außerdem die Anzahl der Trommelzyklen um bis zu 75 Prozent und die Belastung der Textilien um bis zu 50 Prozent – und das bei maximal sauberem Ergebnis. Für hygienisch reine Wäsche kommen die beiden Produktneuheiten und viele andere Beko- Waschmaschinen zudem mit der SteamCure Hygiene+-Technologie. Bei dieser wird vor und nach dem Waschgang Dampf in die Trommel eingeführt, was die üblichen Haushaltsallergene2 um bis zu 99,9 Prozent reduziert.   

Über Beko  
Beko ist eine der Top 3 Haushaltsgroßgeräte-Marken in Europa (Quelle: Euromonitor International Limited; Haushaltsgroßgeräte gemäß Hausgeräte 2022, nach Absatzvolumen, Daten aus 2021). Das Sortiment wird weltweit in über 100 Ländern vertrieben und umfasst Elektrogroßgeräte aus den Bereichen Kühlen & Gefrieren, Waschen & Trocken sowie Kochen & Backen. Wie hoch die Qualität und wie stark die Umwelt- und Preis-/Leistungsmerkmale von Beko-Produkten sind, beweisen die regelmäßigen Auszeichnungen wichtiger europäischer Verbraucherorganisationen wie Stiftung Warentest. Beko entwickelt ausschließlich Produkte, mit deren Hilfe alle Konsumentinnen und Konsumenten einen gesunden Lebensstil führen können. Entdecken Sie mehr unter www.beko.com/at-de  

Über die Beko Grundig Österreich AG  
Die Beko Grundig Österreich AG ist international einer der bedeutendsten Marktteilnehmer im Bereich Home Electronics. Das Unternehmen ist in Österreich die Dachorganisation der Marken Beko, Nummer 2 in Europa (nach Absatzzahlen), elektrabregenz und Grundig. 40 Mitarbeiter steuern von der Zentrale im 23. Wiener Gemeindebezirk aus, die nationalen Aktivitäten der Bereiche Marketing, Vertrieb, Produktmarketing, After Sales Service, HR, Finance, Logistik und Supply Chain sowie den Innendienst. Dabei haben die Nähe zu Kunden und ihre Bedürfnisse stets oberste Priorität: In dem breiten Sortiment finden alle Marktteilnehmer die für sie passenden Produkte. Um maximale Produktqualität gewährleisten zu können, werden die Geräte größtenteils selbst in 28 hochmodernen Fertigungsstätten der Muttergesellschaft Arçelik in Europa, Asien und Afrika hergestellt. Das Besondere: Die Werke arbeiten nach einer schon vor vielen Jahren in allen Unternehmens-, Entwicklungs- und Produktionsbereichen implementierten Nachhaltigkeitsstrategie, die nach internationalen Standards zertifiziert wurde – zum Beispiel 2020 vom Dow Jones Sustainability Index bereits zum zweiten Mal in Folge als nachhaltigstes Unternehmen der Hausgeräteindustrie.  

Rückfragen richten Sie bitte an:   
Dr. Alexandra Vasak   

Reiter PR   
Tel.: +43/699/120 895 59  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

Mag. (FH) Margit Anglmaier / Manager Marketing & Communications   
Beko Grundig Österreich AG    
Tel.: +43/664/384 42 30   
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

REITER PR