Unsere wichtigsten Meldungen im Überblick.

13. Juni 2019

Unwired Networks bringt WLAN und ein attraktives Passagierportal in Sachsen-Anhalts Regionalzüge

Ab sofort gibt es WLAN und ein Unterhaltungsportal in Echtzeit für die Fahrgäste von Abellio Rail Mitteldeutschland. Unwired Networks stattete damit 54 Fahrgarnituren im Dieselnetz Sachsen-Anhalt (DISA) aus. Abellio hat zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 den Betrieb im DISA-Netz übernommen.

Wien, 13. Juni 2019. Unwired Networks ist Hersteller der Unwired WLAN-Cloud – einer Komplettlösung, mit der Bahn- und Busunternehmen sowie Städte und Kommunen ihre WLAN-Vorhaben rasch umsetzen können. Sei es schnelles WLAN, ein Unterhaltungsportal im Fahrzeug oder Echtzeit-Streckeninformationen für Passagiere – das alles bietet die Unwired WLAN-Cloud. Denn sie enthält von der passenden Hardware bis zum rechtssicheren Passagier WLAN-Service alle notwendigen Komponenten, von denen die Fahrgäste von Abellio in Sachsen Anhalt bereits jetzt profitieren.

Unwired Networks und Abellio: Eine Erfolgsgeschichte

„Unsere Kernaufgabe ist Bahnfahren“ stellte Abellio fest und wünschte sich eine standardisierte Gesamtlösung mit einem langfristig professionell gewarteten System. Unwired Networks band einmalig die, in den Alstom Coradia LINT-Modellen bereits installierten Netmodule-WLAN-Router in die Unwired WLAN-Cloud ein. Dadurch war Unwired Networks in der Lage alle gewünschten Funktionen automatisiert und qualitätsgesichert auf die gesamte Flotte zu verteilen. Gemeinsam wurde ein umfassendes Konzept aus Hardware, Passagier-WLAN, Streckeninformation und Unterhaltungsportal sowie Netzwerkmanagement geschaffen und unter dem Namen A.R.I.S. (Abellio Rail Information System) für alle Konzerngesellschaften bereitgestellt.

Ohne Unterbrechungen surfen: Passagier-WLAN

Um für Pendler und Passagiere  noch attraktiver zu werden, setzt Abellio Rail Mitteldeutschland auf ein funktionierendes Passagier WLAN. Denn mit dem WLAN in den DISA-Zügen gehören Verbindungsunterbrechungen der Vergangenheit an. Probleme bei den Umschaltungen zwischen den Mobilfunknetzen gibt es durch eine gleichzeitige Nutzung der Kapazität mehrerer Mobilfunknetze nicht mehr. Und das heißt: Einfache Anmeldung ohne Registrierung, einfacher Wiedereinstieg ohne neuerliche Anmeldung und eine faire Verteilung der Bandbreite. All dies erhöht den Komfort für die Passagiere wesentlich. Unwired Networks bietet für Abellio volle Sicherheit. Etwa, dass es nicht zu übermäßigen Datenverkehrskosten kommt und vor rechtlichen bzw. sicherheitstechnischen Risiken des WLAN-Betreibers. 

Immer informiert: Echtzeit-Streckeninformationen

Zu einem optimalen Fahrerlebnis gehören heute aktuelle Informationen über Fahrplan, Anschlüsse und eventuell auftretende Änderungen. Ergänzend zu den Monitoren im Fahrzeug steht den Passagieren im DISA eine ausführliche Echtzeit-Streckeninformation im WLAN-Unterhaltungsportal zur Verfügung. Darüber hinaus bieten die sogenannten Points of Interests zusätzliche Informationen, wie beispielsweise Details zu den Sehenswürdigkeiten, die an der Strecke liegen. So lässt sich der rechtzeitige Ausstieg und die Verfügbarkeit von Anschlussverbindungen einfach und ohne zusätzliche App am eigenen Handy oder Tablet planen. Wichtige Informationen werden umgehend am gesamten Portal dargestellt. Eine standardisierte Schnittstelle, die führende RBL-Anbieter unterstützen, macht die Einsetzbarkeit des Systems auf verschiedensten Streckennetzen möglich. Dadurch sind auch weniger Wartungsarbeiten notwendig. Im DISA werden die Informationen zur Strecke von der Interautomation Deutschland GmbH genutzt.

Entertainment auf der ganzen Strecke: Das Unterhaltungsportal

Schlechte Mobilfunkabdeckung und hohe Kosten für Mobilfunkdatenverbindungen stellen für Bahnunternehmen eine große Herausforderung dar. Die Lösung: Ein integriertes Portal für WLAN-Login, Echtzeit-Streckeninformation und Unterhaltungsinhalte. Hier werden auch dann Inhalte bereitgestellt, wenn gerade keine Onlinefunkabdeckung vorhanden ist. Ebenso wird die anfallende Datenmenge durch automatische Zwischenspeicherung von Text, Bild, Video und Audiodaten im Fahrzeug reduziert. Das Unwired WLAN-Cloud Redaktionssystem importiert die Inhalte dabei automatisch von der Abellio-Website und aus öffentlichen Quellen, wie beispielsweise der ARD Mediathek, und verteilt diese intelligent und ohne weiteres Zutun von Abellio auf alle Fahrzeuge. Die Integration wurde auf Basis der standardisierten Content-Schnittstellen zur Unwired WLAN-Cloud von der Agentur Heyst durchgeführt. Dies erleichtert Abellio die laufende Wartung und sorgt für schnell verfügbare und immer aktuelle Inhalte im Unterhaltungsportal.

Absolut sicher: Cloud Management und Sicherheit

Ein hoher Automatisierungsgrad, laufende Updates und Monitoring sind zentrale Bestandteile eines effizienten Systems. Über die Unwired WLAN-Cloud werden alle Funktionen der, in den Fahrzeugen installierten, WLAN-Router automatisiert und zentral gesteuert. Dazu zählen WLAN, lokale Netzwerke für Komfortfunktionen sowie die Konfiguration und Überwachung der Geräte vor Ort. Für die Inbetriebnahme und den Austausch ist nur das Einsetzen einer SIM-Karte notwendig. Unwired Networks stellt langfristig automatische Sicherheits- und Funktionsupdates zur Verfügung. Zuletzt ermöglicht umfangreiches Monitoring Probleme jeder Art frühzeitig zu erkennen.

Gemeinsam mit den Partnern, wie NetModule und Interautomation, die für Hardware und Streckeninformation im Diesel Netz Sachsen-Anhalt verantwortlich sind, soll die Erfolgsgeschichte von Unwired Networks und Abellio ein Vorbild für attraktive und wirtschaftliche WLAN- und Netzwerkinfrastruktur in Fahrzeugen für ganz Deutschland und Europa werden.

„Nach langer Suche haben wir mit Unwired Networks einen Partner gefunden, der uns in unserem Vorhaben, ein umfassendes und hoch integriertes WLAN-Infotainment-System anzubieten, in allen Bereichen kompetent unterstützt hat. Unwired übernimmt dabei nicht nur die Erstellung unseres Systems, sondern ist gleichzeitig Hardwarelieferant und Vermarkter der Plattform. Wir haben damit einen einzigen, hochkompetenten Ansprechpartner für eine Vielzahl an unterschiedlichen Dienstleistungen gefunden, der über ein profundes Wissen der Bahnbranche verfügt und hervorragendes Projektmanagement beherrscht, um auch komplexe Projekte unter widrigen Bedingungen hervorragend umzusetzen. Neben dem im Betrieb befindlichen Projekt DISA werden wir gemeinsam zahlreiche weitere Netze mit dem System von Unwired ausrüsten und damit Mehrwerte für unsere Fahrgäste schaffen", zeigt sich Andreas Schymura, Projektleiter und Referent Informationssysteme und -prozesse über die Zusammenarbeit begeistert.  

„Wir freuen uns über den erfolgreichen Start im Dieselnetz Sachsen-Anhalt und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Abellio. Abellio teilt unseren Ansatz eines standardisierten Lösungsangebotes für WLAN und Netzwerk im Fahrzeug, aber auch unsere Strategien für die kommenden Digitalisierungsagenden im Bahnbereich und die zunehmende Automatisierung. In positiver Erwartung blicken wir der Umsetzung gemeinsamer weiterer Projekte entgegen“, so der Geschäftsführer von Unwired Networks, Alexander Szlezak.

Und das ist erst der Anfang … denn die Geschichte von Abellio und Unwired Networks geht weiter …

Über Unwired Networks

Unwired Networks betreibt seit 2011 großflächige WLAN-Lösungen für Verkehrsbetriebe, Tourismusregionen, Städte und Gemeinden sowie Filialunternehmen in Europa. Mit der Standardlösung Unwired WLAN Cloud und begleitenden standardisierten Vorgehensmodellen in der Beratung und Projektumsetzung begleitet Unwired Networks seine Kunden und Partner beginnend bei der Anforderungsanalyse über Machbarkeitsstudien und Detailplanungen bis zur Implementierung von Netzwerken und Managed Services sowie bei deren laufendem Support. Unwired Networks betreibt für den Kunden entgeltpflichtig ein WLAN Hotspot Service mit Verwaltungs­-, Marketing- und Monitoringleistungen. Darüber hinaus werden dem WLAN Service zugrundeliegende Internetzugänge und Dienstleistung wie Herstellung und Wartung erbracht. Die Busflotte der ÖBB Postbus GmbH, Tourismusregionen wie Ski amadé und Filialunternehmen wie OMV Tankstellen zählen zu den Kunden. Für das Projekt „free WLAN Ski amadé“ wurde Unwired Networks mit dem österreichischen Innovationspreis Constantinus Award 2012 ausgezeichnet.Besondere Beachtung verdient die WiFi4EU WLAN-Initiative,  mit der Gemeinden europaweit bis zu 15.000 € Förderung für den Aufbau eines WLAN Netzes durch einen zugelassenen Anbieter wie Unwired Networks erhalten können. Mehr unter: unwirednetworks.net

Pressekontakt:
Dr. Alexandra Vasak, Reiter PR
Praterstraße 1 / WeXelerate Space 16; A-1020 Wien
Mobil: +43 699 120 895 59
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

REITER PR