10. Mai 2022

Beko

Eine Herzensangelegenheit: Beko läuft wieder für Herzkinder

Im Jahr 2019 hat Beko Herzkinder Österreich unterstützt. Der Haushaltsgerätehersteller spendete Kühl- und Gefrierkombinationen für das Teddyhaus Steiermark nahe der Kinder- und Jugendreha Wildbad. Im Zuge dessen lief im Mai 2019 ein Team am Wiener Herzlauf mit. An diese Tradition hat man nun angeknüpft und Beko war auch 2022 wieder Teil des Wiener Herzlaufs.

Das gesamte Beko Laufteam am Wiener Herzlauf 2022
Druckfähiger Download Foto: © Gregor Timar | Herzkinder Österreich

Am Abend des 5. Mai war es so weit: Der Wiener Herzlauf fand nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder im Donaupark statt. Das Team von Beko war dabei mit insgesamt neun Leuten am Start, um unter dem Motto „Achte auf dein Herz und laufe für meins!“ Aufmerksamkeit zu schaffen. Bereits 2019 entstand die Idee, die Herzkinder nicht nur mit Geräten zu unterstützen, sondern auch selbst mitzulaufen. So war man bereits als Beko Team am Wiener Herzlauf 2019 mit dabei. Und mit neun Personen konnte dieses Jahr die Teilnehmeranzahl von 2019, die ebenso bei neun lag, gehalten werden. Fünf Mitarbeiter nahmen dieses Jahr am 3 km, drei am 6 km und eine Person am 9 km-Bewerb teil. 

Der Herzlauf Österreich ist eine unterstützende Aktion zur Vorsorge gegen Herzkrankheiten. Es geht darum, Menschen zu Bewegung zu motivieren – als Prävention für Herz- und Kreislauferkrankungen. Gleichzeitig wird mit der Teilnahme die Organisation Herzkinder Österreich unterstützt. Mit dem Lauf und den daraus resultierenden Spenden werden die Arbeit sowie die Projekte von Herzkinder Österreich und herzkranke Kinder sowie deren Familien unterstützt.

„CSR ist uns ein großes Herzensanliegen. Wir freuen uns, mit unserer Teilnahme die Herzkinder Österreich unterstützen zu können. Gesundheitsvorsorge wird bei uns großgeschrieben. Mitarbeiter zu mehr Bewegung zu motivieren, ist uns ein zentrales Anliegen. Auch wollen wir mit Herzkinder Österreich im Gespräch bleiben, um sie – sobald Bedarf besteht – wieder mit Geräten zu unterstützen. Dazu sind wir jederzeit bereit“, so Christian Schimkowitsch, Geschäftsführer der Beko Grundig Österreich AG.

„Beko hat bereits vor Jahren die Kampagne „Live like a Pro“ ins Leben gerufen, um Kinder und Erwachsene zu mehr Bewegung und gesunder Ernährung zu animieren. Nach den vielen Lockdowns mit verändertem Bewegungsverhalten ist dies nun umso wichtiger. Der Herzlauf passt perfekt zu Beko. Und die Teilnahme hat allen einfach großen Spaß gemacht“, so Wolfgang Lutzky, Sales und Marketing Direktor der Beko Grundig Österreich AG.

Über Beko
Beko ist die internationale Haushaltsgerätemarke von Arçelik, einem multinationalen Haushaltsgerätehersteller, der mit 12 Marken vertreten ist und weltweit über 40.000 Mitarbeiter beschäftigt. Beko ist die führende Marke für freistehende Haushaltsgeräte in Europa im Bereich der Weißware und die Nr. 1 bei den großen Haushaltsgeräten im Vereinigten Königreich. Die Marke ist Hauptpartner des FC Barcelona, Namenspartner des Fenerbahçe-Basketballteams und offizieller Ausrüster der European League of Legends Championship (LEC).

Beko konzentriert sich seit Jahren auf eine gesunde Lebensweise, indem es das Bewusstsein dafür schärft und Produkte entwickelt, die ein gesundes Leben möglich und bequem machen. Die Mission der Marke Beko lautet „Gesundes Leben ist nur auf einem gesunden Planeten möglich". Beko setzt sich für den Schutz unseres Planeten ein, indem es energieeffiziente Produkte entwickelt und herstellt und in die Ressourceneffizienz der Produktion investiert. Entdecken Sie mehr unter www.beko.com/at-de

Über die Beko Grundig Österreich AG
Die Beko Grundig Österreich AG ist international einer der bedeutendsten Marktteilnehmer im Bereich Home Electronics. Das Unternehmen ist in Österreich die Dachorganisation der Marken Beko, Nummer 2 in Europa (nach Absatzzahlen), elektrabregenz und Grundig. 40 Mitarbeiter steuern von der Zentrale im 23. Wiener Gemeindebezirk aus, die nationalen Aktivitäten der Bereiche Marketing, Vertrieb, Produktmarketing, After Sales Service, HR, Finance, Logistik und Supply Chain sowie den Innendienst. Dabei haben die Nähe zu Kunden und ihre Bedürfnisse stets oberste Priorität: In dem breiten Sortiment finden alle Marktteilnehmer die für sie passenden Produkte. Um maximale Produktqualität gewährleisten zu können, werden die Geräte größtenteils selbst in 28 hochmodernen Fertigungsstätten der Muttergesellschaft Arçelik in Europa, Asien und Afrika hergestellt. Das Besondere: Die Werke arbeiten nach einer schon vor vielen Jahren in allen Unternehmens-, Entwicklungs- und Produktionsbereichen implementierten Nachhaltigkeitsstrategie, die nach internationalen Standards zertifiziert wurde – zum Beispiel 2020 vom Dow Jones Sustainability Index bereits zum zweiten Mal in Folge als nachhaltigstes Unternehmen der Hausgeräteindustrie.

Rückfragen richten Sie bitte an:
Dr. Alexandra Vasak
Reiter PR
Tel.: +43/699/120 895 59
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mag. Wolfgang Lutzky / Direktor Vertrieb & Marketing
Beko Grundig Österreich AG
Tel.: +43/664/384 42 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

REITER PR