04. April 2022

Konica Minolta

Konica Minolta ernennt neuen zweiten Geschäftsführer

 

Finanzexperte Jiro Tanaka (r) und Joerg Hartmann (l) bilden erfolgreiches Führungsteam
Druckfähiger Download Foto: © Konica Minolta

Finanzexperte Jiro Tanaka und Joerg Hartmann bilden erfolgreiches Führungsteam

Zum 1. April 2022 hat Jiro Tanaka neben Joerg Hartmann die Position des zweiten Geschäftsführers für Deutschland und Österreich bei Konica Minolta übernommen. Als Mitgeschäftsführer folgt Tanaka auf Kenichiro Fukasawa, der die Position in den vergangenen 21 Monaten innehatte.
Der neue Co-Geschäftsführer Jiro Tanaka gehört seit 2003 zum Konica Minolta-Team. Als internationaler Finanzexperte hat er umfassende Expertise in den Bereichen Accounting und Steuern bei Konica Minolta in Japan aufgebaut. Seit Juni 2019 ist Tanaka als Senior Manager der Pan European Finance Division bei Konica Minolta Europe auf finanzieller Ebene maßgeblich an der erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens beteiligt. Zuvor war er unter anderem als Director of Business Planning bei Konica Minolta in Indien und im Marketing-Management in Japan tätig.
„Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Jiro die nächsten wichtigen Schritte von Konica Minolta Deutschland und Österreich hin zu einem IT Service und Print Provider zu gehen. Jiro, den ich bereits von seiner Arbeit in der europäischen Organisation kenne, wird uns hier entscheidende Impulse geben und mich und das Management-Team ideal ergänzen“, unterstreicht Joerg Hartmann, CEO bei Konica Minolta Deutschland.
„Ich fühle mich geehrt, Teil des Management-Teams in Deutschland zu sein und werde mein Bestes für die Kunden und Mitarbeiter in Deutschland und Österreich geben", sagt der Co-Geschäftsführer Jiro Tanaka über seine neue Position. „Ich freue mich darauf, Joerg Hartmann und sein Team dabei zu unterstützen, die Transformation von Konica Minolta zu einem starken Unternehmen noch weiter voranzutreiben.“

Folgen Sie Konica Minolta auch auf LinkedIn, Facebook, YouTube und Twitter.

Internetseite: https://www.konicaminolta.at 
Newsroom: https://konicaminolta.de/presse 
Blog: https://www.konicaminolta.de/blog 
Bilddateien: www.konicaminolta-images.com 

Über Konica Minolta Business Solutions Österreich
Konica Minolta Business Solutions Österreich gestaltet den intelligent vernetzten Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als verlässlicher und professioneller IT Service und Print Provider durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert aus Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als langjähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten - mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how. Das Unternehmen garantiert Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 100 Partner in ganz Österreich. Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH in Wien leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Jiro Tanaka. Die österreichische Niederlassung ist eine 100% Tochter der Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2021) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Nettoumsatz von rund 7 Milliarden Euro.

Kontakt
Konica Minolta
Business Solutions Austria GmbH
Wolfgang Schöffel
Amalienstrasse 59-61, 1130 Wien
Tel.: +43 (0) 5 08788 1185
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Karin Brandner, Reiter PR
Praterstraße 1, Space 21
A-1020 Wien
Tel.: +43 677 623 05008
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

REITER PR