19. Oktober 2022

ClassNinjas

Keinen Bock mehr auf Schule? ClassNinjas setzt TikTok-Kampagne für Installateur-Lehre um

Am 13. Oktober 2022 fand der bundesweite Schnuppertag bei den 1a-Installateuren statt und auch das Team der ClassNinjas war in einem der Wiener Betriebe vor Ort mit dabei. Nach einer Employer-Branding Kampagne, die die ClassNinjas für die 1a-Installateure bereits im Frühjahr umgesetzt haben, ging nun die Zusammenarbeit in die Verlängerung. Wochen vor dem Event lief bereits eine Leadkampagne, mit der unter anderem auf die große Nachfrage zum Schnupper-Event reagiert wurde, indem die Fragen der Interessierten beantwortet wurden und sie sich gleich direkt für den Tag der offenen Tür in einem 1a-Betrieb anmelden konnten. Aber auch beim Event selbst wurde wieder gefilmt und TikTok-Content produziert.

ClassNInjas bei der Arbeit: Produktion für 1a-Installateure
Druckfähiger Download Foto: © ClassNinjas

Die Leadkampagne, die bereits vier Wochen vor dem Event online ging und auf TikTok ausgespielt wurde, fand bei den jungen Menschen großen Anklang und zahlreiche Fragen, wie zum Beispiel zur Vorbereitung auf den Schnuppertag oder zum gewünschten Dresscode, konnten über die Plattform TikTok gemeinsam mit den ClassNinjas geklärt werden. Zu sehen waren die Werbevideos dazu in Anzeigen auf TikTok und in anderen sozialen Netzwerken. Auch nach dem Event wurden die Impressionen von der TikTok-Agentur auf Video festgehalten und wiederum mit Videos auf der Plattform geteilt.

Bundesweit öffneten am 13. Oktober die 1a-Installateur-Betriebe ihre Türen für Besucherinnen und Besucher und das Interesse bei den Jungen war groß, schließlich locken zahlreiche Vorteile zum Beginnen einer Lehre als Installations- und Gebäudetechniker. Dass die Wahl der 1a-Installateure auf die ClassNinjas fiel, um den Schnuppertag medial zu begleiten, ist kein Zufall, schließlich gingen bereits aus früheren Kooperationen mit der Agentur erfolgreiche Videos zur Lehrlingsausbildung hervor. Mit der breiten Expertise, die die ClassNinjas in der kreativen Videoproduktion haben, wurde auch dieses Mal wieder zielgruppengerechter Content für den Installateur-Betrieb produziert, der dann via TikTok ausgespielt wurde. „Besonders wichtig für eine funktionierende Umsetzung ist das Know-How darüber, was bei jungen Menschen gut ankommt und das konnten wir bereits in zahlreichen Videos unter Beweis stellen. Auch unsere bisherige Kampagne für die 1a-Installateure lief besonders erfolgreich“, so Karim Saad, Gründer und CEO der ClassNinjas. 

„Durch die Vielfalt und die anhaltende Dynamik der Medienkanäle ist es essenziell, sich durch Experten hinsichtlich der Strategien und operativen Umsetzungen beraten zu lassen. Gemeinsam mit ClassNinjas ist es uns gelungen, nicht nur am Boom TikTok teilzuhaben, sondern diesen ganz konkret im Sinne unserer Zielsetzung zu nutzen,“ so Patrick Lenhart, Geschäftsführer der 1a-Installateur Marketingberatung für Gas-, Sanitär- und Heizungsinstallateure GmbH. 

Auch in den ersten Videos, die am ClassNinjas-Account in Kooperation mit den 1a-Installateuren im Frühjahr 2022 veröffentlicht worden sind, wurden die Benefits der Lehre ganz großgeschrieben. Lehrling Dominik gibt Tipps, wie man einen Perlator ganz easy reinigt. Und außerdem erfährt man/frau, warum der Druck im Wasserhahn nachlässt. 116.200 Views erzielte das Video bisher, in dem gezeigt wird, dass die Lehrlinge bei 1a praktisches Wissen lernen. In einem anderen Video erklärt Dominik, was die Zahlen auf dem Thermostatknopf wirklich bedeuten. Das Video erzielte ebenso bisher bereits über 248.500 Views und schon 14.800 Likes. Mit der kurzweiligen Videoreihe zeigt die TikTok-Agentur, wie spannend die Lehrstelle bei den 1a Installateuren ist und was man in der Ausbildung zum Installateur alles lernt. Die vielen Likes, Views und Kommentare verraten, wie groß das Interesse der jungen Menschen für den Beruf ist.

Vom Mathe-Startup zur TikTok-Agentur

Dass die ClassNinjas in Sachen Entwicklung schon einen weiten Weg zurückgelegt haben, beweist der bisherige Werdegang des jungen Unternehmens. Was 2018 als Mathelern-App begann, wurde nach und nach zu einer Agentur, die sich mit der Produktion und Konzeption von Video-Kampagnen befasst und Firmen unterschiedlichster Branchen bei dem erfolgreichen Aufbau eines eigenen TikTok-Accounts unterstützt. Bisherige Kooperationspartner sind zahlreiche österreichweit bekannte Unternehmen, so haben beispielsweise Spar, PORR, Thalia und Peek&Cloppenburg bereits auf das kreative Team der ClassNinjas vertraut. Dass ihnen in Sachen TikTok keiner so schnell was vormachen kann, beweisen die ClassNinjas auch am eigenen Account, der bereits 452.8K Follower zählt – Tendenz steigend. Täglich werden neue Videos hochgeladen und besonders wichtig ist dabei der Fokus auf Inhalte, die zur Allgemeinbildung der Zuseher beitragen. Ob es dabei um Hochkulturen, die gefährlichsten Schlangen, Frauenrechte oder unendlich viele andere interessante und lehrreiche Themen geht, lassen sich die ClassNinjas offen. „Das Wichtigste ist es, unsere Followerinnen und Follower zu unterhalten und dabei einen Bildungsauftrag zu erfüllen. Unser Ziel ist es, jungen Menschen zu zeigen, dass man sogar mit kurzen Videos jeden Tag etwas Neues lernen kann“, so Saad, Gründer. 

Und noch mehr von ClassNinjas: https://www.tiktok.com/@classninjas

Über ClassNinjas
99% Unterhaltung, 2% Mathe: Mehr als eine halbe Million junge Menschen haben monatlich Spaß mit unserem TikTok-Kanal, lernen mit der kostenlosen ClassNinjas Mathe-App und sehen sich unsere Lernvideos auf YouTube an. Ende 2018 folgte die Gründung der Class Ninjas GmbH, die heute renommierten Unternehmen als führende TikTok-Agentur zur Seite steht, wenn es darum geht, die Generation Z perfekt zu erreichen. Mehr unter www.classninjas.com

Rückfragehinweis:
Dr. Alexandra Vasak, Reiter PR
Praterstraße 1 / WeXelerate Space 12, 1020 Wien
Mobil: +43 699 120 895 59
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

REITER PR