06. April 2022

USound

USound stellt patientensichere MEMS-Lautsprecher für MRT-kompatible Kopfhörer vor

Die nicht-magnetischen MEMS-Lautsprecher ermöglichen die Herstellung von Kopfhörern, die Patienten in MRT-Geräten vor lauten Geräuschen schützen und sie entspannen.

Die MEMS-Lautsprecher von USound werden von NordicNeuroLab eingesetzt, um Patient:innen maximale Entspannung bei MRT-Untersuchungen zu ermöglichen.
Druckfähiger Download Foto: © USound/NordicNeuroLab

USound, weltweiter Entwickler und Hersteller von MEMS-Lautsprechern (micro-electro-mechanical systems) für mobile Endgeräte und Wearables, hat heute mit der Einführung von MEMS-Lautsprechern, die für MRT-kompatible Kopfhörer und Zubehör geeignet sind, seinen Einstieg in die Gesundheitstechnologiebranche bekannt gegeben.

Die Magnetresonanztomographie (MRT) ist ein medizinisches Bildgebungsverfahren, bei dem starke Magnetfelder eingesetzt werden, um Bilder vom Körper eines Patienten zu erstellen. Die von einem MRT-Gerät ausgehenden Geräusche können zwischen 65 und 130 Dezibel betragen, weshalb Patienten einen Gehörschutz tragen müssen. Beruhigende Musik ist oft ein nützliches Mittel, um Angst oder Klaustrophobie des Patienten zu mindern. Herkömmliche Kopfhörer können jedoch aufgrund der starken Magnetfelder im Gerät nicht getragen werden. 

Die meisten Kopfhörer, die derzeit in MRT-Geräten verwendet werden, sind pneumatisch. Die Lautsprechereinheit befindet sich dabei außerhalb des Geräts und lange Kunststoffschläuche verbinden den Schallkopf mit dem Ohr des Patienten. 

“Aus akustischer Sicht fügen pneumatische Kopfhörer an den Klang eine Halbwellenresonanz mit mehreren Obertönen im hörbaren Bereich hinzu, was die Tonqualität stark beeinträchtigt. Das ist nicht ideal für die Entspannung des Patienten“, sagt Ferruccio Bottoni, CEO von USound. „USound MEMS-Lautsprecher sind ohne ferromagnetische Materialien und zu einem niedrigeren Preis als elektrostatische Wandler erhältlich. Als Unternehmen sind wir stolz darauf, MRT-kompatiblen Kopfhörerherstellern eine einfache Lösung für ein ansonsten kniffliges technisches Problem zu bieten.“ 

USound MEMS-Lautsprecher haben einen kleinen Formfaktor. Dies ist entscheidend für die Entwicklung von schmalen Kopfhörern, die in die kleinen Empfängerspulen, die so genannten Kopfspulen, passen, die bei der MR-Bildgebung des Gehirns verwendet werden. NordicNeuroLab arbeitet derzeit mit USound zusammen, um solche Kopfhörer zu entwickeln, welche Patienten, die sich einer MRT-Untersuchung unterziehen, Kommunikation, Unterhaltung und akustische Hinweise bieten.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem führenden Hersteller von MEMS-Lautsprechern und die Integration seiner Technologie in unser MRT-Audiosystem der nächsten Generation. Die hochmoderne Technologie und die überragende Kompetenz von USound ermöglichen es NordicNeuroLab, ein bemerkenswertes und hochentwickeltes MR-kompatibles Audiosystem zu entwerfen, das die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner voll erfüllt“, sagt Thomas Omdahl, CEO von NordicNeuroLab.

Unternehmen wie BoomBang und SMRT Image profitieren ebenfalls von der USound-Technologie, um MRT-kompatible Audioprodukte zu entwickeln. 

„SMRT Image ist bestrebt, einfach zu bedienende, komfortable Ablenkungssysteme mit höchster Qualität für die medizinische Bildgebung zu entwickeln. Wir glauben, dass die MEMS-Lautsprecher von USound, wenn sie in Bezug auf Formfaktor und Konfiguration optimiert sind, ein neues Maß an Designflexibilität bieten“, so Tylor Garland, CEO von Boombang und Mitbegründer von SMRT Image. 

Über USound
USound ist ein schnell wachsendes Audio-Unternehmen, das Hochleistungs-Silizium-Lautsprecher und hochwertige Klanglösungen auf Basis der MEMS-Technologie (micro-electro-mechanical systems) anbietet, die durch über 300 angemeldete Patente geschützt ist. Mit seinen Niederlassungen in Graz, Wien, San Francisco und Shenzhen unterstützt USound internationale Kunden bei der Entwicklung intelligenter Audioanwendungen mit MEMS-Lautsprechern. Erfahren Sie mehr unter www.usound.com.

Über NordicNeuroLab
NordicNeuroLab ist der weltweit führende Hersteller von MRT-kompatiblen medizinischen Geräten für funktionelle MRT-Studien, die zur Diagnose von Krankheiten und Verletzungen im Zusammenhang mit der Gehirnfunktion eingesetzt werden. Das Unternehmen widmet hat sich der Entwicklung und Vermarktung von Lösungen für die funktionelle Bildgebung, um die Patientenversorgung und die klinische Effizienz zu verbessern. Erfahren Sie mehr unter www.nordicneurolab.com

Über BoomBang
Boombang ist ein in Los Angeles ansässiges und preisgekröntes Produktdesignunternehmen, das mehr als 500 Produkte in einem breiten Spektrum von Verbraucher-, Medizin- und Industriesektoren für Weltklassemarken entwickelt hat. SMRT Image ist ein Boombang Venture, das in Zusammenarbeit mit führenden MR-Ingenieuren, Bildgebungszentren und FMRI-Wissenschaftlern entwickelt wurde. Erfahren Sie mehr unter www.boombang.com und www.smrtimage.com

Presse-Kontakte
Dr. Alexandra Vasak, Reiter PR, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Janel Leonor, Leiterin Marketing Usound, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

REITER PR